Schützengesellschaft Aligse e.V.
Schützengesellschaft Aligse e.V.

Jahresplaner

Für eure Jahresplanung findet Ihr nun auch unseren neuen Terminkalender für das Jahr 2019

Aktuelles aus dem Verein

Einzelne Berichte gibt es auch auf den Abteilungsseiten und die Wettkampfergebnssse drekt unter "Wettkämpfe".

Adelheide Bertram ist Stadtkönigin !
Es ist wirklich wahr geworden und wir haben das erste Mal eine Stadtkönigin in unseren Reihen!

Nachdem Heidi bereits beim Schießen der Landesverbandskönigin auf den 3. Platz gekommen war, sich des Weiteren wieder für die Deutsche Meisterschaft Ende Oktober in Dortmund qualifiziert hat, hat Sie nun auch den Titel der Stadtkönigin der Stadt Lehrte errungen.
Wahnsinn ! Herzlichen Glückwunsch !

Das ist ein Ergebnis aus fleißigem Training, viel Konzentration und Motivation. Toll !
Heidi beweist, wie ernst der Sport genommen wird in unserem Verein und sie begeistert und motiviert damit auch unsere Mitglieder. Das Training macht sich bezahlt!

Wer auch so erfolgreich werden möchte, der kann gerne zu den genannten Trainingsterminen ins Schützenheim kommen.

 

Anbei der offizielle Pressebericht der HAZ:
http://www.haz.de/Umland/Lehrte/Adelheide-Bertram-aus-Aligse-wird-neue-Stadtkoenigin-in-Lehrte

SANIERUNG DES KK-STANDES

 

Für die Sanierung unseres KK-Standes, in dem wir 50m Kleinkaliber schießen und unsere Bogensportabteilung in den Wintermonaten traniert, sammeln wir derzeit Spenden.
Nähere Informationen zu dem Bauprojekt können der Anlage entnommen werden.

Spenden nehmen wir auf unserem Spendenkonto entgegen. Bei Bedarf erstellen wir dann eine Spendenbescheinigung. Dazu bitte eine Mail an info@sg-aligse.de senden.
DE 57 25 19 3331 7600 46 4301

Baubeschreibung.pdf
PDF-Dokument [180.4 KB]

Beitragsanpassung beschlossen

 

Neben der Neuwahl des Vorstandes stand eine Anpassung der Beiträge auf der Tagesordnung der Generalversammlung. 
Diese war notwendig geworden, da die Jahresbeiträge abzüglich der Verbandsbeiträge, die laufenden Betriebskosten schon nicht mehr decken konnten. Ohne eine Anpassung würde der Verein auf der Stelle stehen.
Eine Entwicklung, gerade mit Blick auf den KK-Stand wäre nicht möglich gewesen.
Bei dem umfassenden Sportangebot von Bogen, Kleinkaliber, Pistole,Luftgewehr und Lichtpunktgewehr, waren wir in Aligse mit Abstand der günstigste Verein in der Umgebung.
Wir unterhalten sowohl das eigene Schützenheim als auch den Bogensportplatz an der Autobahn, der gepachtet worden ist. Dies sind Kosten, die über die Mitgliedsbeiträge zu tragen sind, was für die nächsten Jahre nicht gedeckt gewesen wäre.
Somit wurde eine Anpassung zu sofot ab 2018 beschlossen.

 

Der Jahresbeitrag für Erwachsene beträgt nun 70 € und für Kinder-und Jugendliche 24€. Der Familienbeitrag wurde abgeschafft, es gilt jedoch nicht Bestandsschutz für aktuelle Familienbeiträge.

 

Vorstand neu besetzt
 

Der Vorstand der Schützengesellschaft Aligse hat auf der Generalversammlung auf ein durchaus erfolgreiches Jahr 2017 zurückgeblickt.

Die vielen sportlichen Erfolgen mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, dem Kleinkalibergewehr oder auch bei den Kindern mit dem Lichtpunktgewehr wurden ebenso gewürdigt, wie die Erfolge in der Bogensportabteilung. 
Neben den sportlichen Erfolgen wurde auch auf die Modernisierung des Vereinsheim eingegangen, welches in erster Linie mit der Modernisierung des KK-Standes zu tun hatte. Aber auch der große Außenbereich muss gepflegt werden und mit zusätzlichen 420 Arbeitsstunden ist auch der Bogensportplatz an der Autobahn sehr arbeitsintensiv. Aber mit derzeit 212 Mitgliedern in die Schützengesellschaft Aligse weiterhin auf Wachstumskurs. „Das liegt auch an dem großen sportlichen Angebot, welches wir unseren Mitgliedern vorweisen können“, berichtet Florian Schiweck, Pressewart der SGA.
Bei der Generalsversammlung wurde auch der Vorstand neu gewählt, denn Jörg Precht ist als 1.Vorsitzender zurückgetreten. Die Schützinnen und Schützen wählten Wolfgang Nordmann zum 1.Vorsitzenden, Rolf Bertram übernimmt die Position des 2.Vorsitzenden und Susanne Nordmann bleibt weiterhin Schatzmeisterin. Die drei werden ergänzt durch den Schießsportleiter Fabian Carl und Schriftführer Florian Schiweck, die in diesem Jahr nicht neu gewählt werden mussten.

Förderung des RSB und der Lotto-Sport-Stiftung

 

Die Schützengesellschaft Aligse hat am 31.01.2018 in Hannover im Haus der Region die beantragten Fördermittel des Regionssportbundes Hannover (RSB) in Empfang nehmen können. 
Die Fördermittel waren beantragt worden, um das Dach des Kleinkaliber-Schießstandes im Schützenheim Aligse zu sanieren. Aufgrund baulicher Notwendigkeit durch eindringendes Regenwasser wurde gemeinsam mit einer Lehrter Dachdeckerei in den letzten beiden Jahren ein zukunftsfähigen Konzept zu Modernisierung erarbeitet. Mit dem Regionssportbund hatte die Schützengesellschaft zuverlässige und hilfsbereite Ansprechpartner für dieses Großprojekt, denn gemeinsam wurden die Möglichkeit der Fördergelder erarbeitet und auch eine wirtschaftliche Lösung für den Verein erarbeitet.
Die Arbeiten an dem Dach sind fast abgeschlossen und somit war es ein schöner Zeitpunkt, nun auch die Gelder in Form eines symbolisches Schecks in Empfang nehmen zu dürfen.


Die Modernisierung geht derzeit im Innenbereich noch weiter, wo mithilfe der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung der Fußboden, die Beleuchtung und auch die Belüftung erneuert werden. 
Mithilfe der genannten Fördermittel des RSB und auch der Lotto-Sport-Stiftung und auch durch die Bezuschussung durch die Stadt Lehrte konnte die Schützengesellschaft Aligse den überdachten Schießstand erneuern. Gerade im Winter ist dies für die Bogensportabteilung von großer Bedeutung, da sie für ihre Trainingsmöglichkeiten nicht auf die städtischen Turnhallen ausweichen müssen, sondern im eigenen Vereinsgebäude trainieren können.


Neben den Fördergeldern haben die Mitglieder tatkräftig mitgearbeitet und haben auch über mit privaten Spenden dem Verein unter die Arme gegriffen. "Ein großer Dank geht an den Regionssportbund, die Lotto-Sport-Stiftung und auch an die Stadt Lehrte, mit deren finanzieller Hilfe eine solche bauliche Maßnahme nicht möglich gewesen wäre. Aber vor allem auch der Einsatz der Mitglieder ist nicht zu vernachlässigen, denn letztendlich muss das geplante auch umgesetzt werden. Wir freuen uns, dass wir nun einen sanierten und zukunftsfähigen Schießstand haben und möchten im nächsten baulichen Schritt gerne die Modernisierung des Schießanlage in Angriff nehmen." berichtet Florian Schiweck, Schriftführer der Schützengesellschaft, der gemeinsam mit Susanne und Wolfgang Nordmann dieses Projekt geleitet hat.

SG Aligse Bogensport-Abteilung  „Tag der offenen Tür“ 06.08.2017

 

Die Faszination mit Pfeil und Bogen erleben

 

Im Fernsehen oder Kino sieht es so einfach aus, wenn der Robin-Hood-Darsteller spielend leicht den Bogen spannt und den Pfeil des Gegners sogar noch spaltet.

Die Wirklichkeit hält neben den Erfolgserlebnissen noch viele weitere positive Überraschungen bereit – und kann am 06.August beim „Tag der offenen Tür 2017“ in der  heimischen Bogensport-Abteilung der Schützengesellschaft Aligse erfahren werden.

Jedermann ist eingeladen, egal ob Jung oder Alt, Mann oder Frau, sogar für Körperbehinderte ist die Sportart geeignet, denn Bogenschießen kennt hier keine Grenzen.

Ausprobieren ist angesagt, wenn die Bogensport-Abteilung am Sonntag, dem 06.08.2017 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr seine Pforten auf dem Bogensportplatz „Zum Blauen See“ , gleich hinter dem Median-Hotel in Lehrte, öffnet.

 

Bogenschießen ist in Deutschland zur Trendsportart geworden

Viele Urlauber erleben den Umgang mit Pfeil und Bogen in den Ferien, um sich danach einem Verein anzuschließen.

Soweit müssen Interessenten am 06.August nicht reisen.

Erfahrene Bogenschützen stehen Ihnen im Verein zur Seite und erklären, wie sie den Pfeil einlegen, den Bogen spannen, wie Sie zielen und den Pfeil auslösen müssen.

Der Spaß und die ersten Erfolge stellen sich schnell ein, andere wichtige Aspekte wirken sich erst mit regelmäßigen Training aus.

Die Bewegung an der frischen Luft, die Kräftigung der Rücken-, Schulter- und Armmuskulatur mit einer automatisch einhergehenden Verbesserung der Haltung, die Schulung der Konzentration, wie sie gerade Lehrer nach vielen Bogensportprojekten an ihren Schulen positiv bemerkten, und nicht zuletzt die Erfahrung der Gemeinschaft im Verein.

 

Und wer weiß, vielleicht wird an diesem ersten Augustwochenende ein Talent entdeckt, das in einigen Jahren bei Olympia um Medaillen kämpft.

 

Abteilungsleiter Jens Mumme und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch !

Kontaktaufnahme und Infos auch über „bogensport-aligse@arcor.de“ oder www.sg-aligse.de

 

Adelheide Bertram ist Landesmeisterin Pistole Auflage Seniorinnen A

Anbei das Rundschreiben an die Mitglieder vom 27.2.2015

Rundschreiben vom 27.2.2015.pdf
PDF-Dokument [197.7 KB]
Anpassung der Preisverteilung beim Schweinepreisschießen
 
Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
 
wir müssen, aufgrund der geringen Teilnahme an unserem Schweinepreiseschießen, leider die Verteilung der Preise an die Gegebenheiten anpassen.
 
Auch wenn der Wettkampf schon voll im Gang ist, ist die Beteiligung noch recht gering und wir möchten euch auch weiterhin schöne Preisen bieten.
 
Wir werden die Preise in der folgenden Form anpassen:
 
Es wird - ausser für die Plätze 1-3 - keine Fleischpreise mehr geben.
Nach Absprache mit Heike Schlüter werden wir ab dem 4. Platz Gutscheine verteilen, die ausschließlich bei der Landschlachterei einzulösen sind und mindestens ein Jahr Gültigkeit haben. So kann jeder nach Bedarf seine Fleischpreise einkaufen und ist auch nicht auf Schweinefleisch eingegrenzt. Wir denken, dass wir damit die Beteiligung nochmal erhöhen können und würden uns freuen, wenn Ihr diesem Aufruf nachkommt und euch nochmal aktiv beim Schweinepreisschießen beteiligt.
 
Also kurz gesagt:
Platz 1-3 erhalten weiterhin die hochwertigen Fleischpreise.
Ab Platz 4 werden 2 Dosen Wurst und Gutscheine verteilt.
 
Die Schießsportleiter und wir vom Vorstand hoffen, dass dadurch die bisher geringe Beteiligung nochmal etwas anzieht.
 
Viele Grüße und bis demnächst beim Schießen.
 
Euer Vorstand und eure Schießsportleiter
 
Schützengesellschaft Aligse v. 1924 e.V.
info@sg-aligse.de
www.sg-aligse.de

Arbeitseinsatz

Bilder vom Arbeitseinsatz im Oktober. Pflege des Eingangsbereiches unseres Schützenheimes.

Deutsche Meisterschaften mit SG Aligse

Wir haben eine Teilnehmerin bei der Deutschen Meisterschaften.
Adelheide Bertram hat es geschafft und die Qualifikation für die DM in der Disziplin Luftgewehr Auflage am 19.10 in Dortmund geschafft. Das ist ein tolles Ergebnis und wir gratulieren ihr ganz herzlich für den Erfolg und drücken nun ganz fest die Daumen.

Schützenfest 2014
 

Wir blicken auf ein erfolgreiches und sehr sonniges Schützenfest zurück. Die Bilder von den drei Festtagen findet ihr nun in der Galerie.

Aligser Schützendamen zu Besuch im Ostereierhaus

Die Schützendamen besuchten am vergangenen Sonntag das Ostereierhaus.
Nach einer sehr interessanten Führung mit fachkundiger Erklärung, "wie denn die Ostereier in liebevoller Handarbeit entstehen", genossen die Aligser Damen leckere, selbstgebackene Torten.
Anschließend wurde das ein oder andere tolle Osterei, sowie handbemalte Wohnaccessoires, Pflanzgefässe und Milchkannen gekauft.
Bei strahlender Frühlingssonne und viel Spaß machten sich die Damen auf den Heimweg.

Aligser Schützen trotzen eisigen Temperaturen
Am Samstag, den 25.01.2014 fand die Winterwanderung der Herrenabteilung der Schützengesellschaft Aligse statt.
Die Wanderung führte durch die Feldmark von Aligse über Röddensen und Steinwedel zum Aligser Schützenheim.
Nach der frostigen Wanderung gab es zur Stärkung noch Grünkohl.
"Es war als Winterwanderung geplant und wir haben uns natürlich gefreut, dass wir die Wanderung auch bei winterlichen Temperaturen durchführen konnten. Das war ja in den Wochen zuvor noch nicht absehbar gewesen. Alle waren auf die Kälte eingestellt und wir hatten jede Menge Spaß", sagte Florian Schiweck zu der Aktion. Auch im nächsten Jahr soll es wieder eine Wanderung geben. Jetzt freuen sich die Schützen schon auf die nächste Veranstaltung, die am 15.2.2014 jedoch im Warmen stattfinden wird. Dort feiern die Schützen in Aligse Ihr Winterschützenfest im eigenen Schützenheim.

Hier finden Sie uns

Schützengesellschaft Aligse von 1924 e.V.

 

Im Stegefeld 14

31275 Lehrte

Postanschrift:
Wolfgang Nordmann
Aligser Dorfstraße 12
31275 Lehrte

Unsere Trainingstage

  • Damen:           
    montags ab 19:00 Uhr
     
  • Kinder:           
    freitags
    15.00 - 16.00 Uhr
    ab 7 - 11 Jahre

    freitags ab: 16:00 Uhr Luftgewehr
    ab 12 - 15 Jahre
     
  • Jungschützen:
    freitags ab 19:30 Uhr
    ab 16 Jahren
     
  • Junggesellen
    freitags ab 19:30 Uhr
     
  • Herren:           
    freitags ab 19:30 Uhr
     
  • Bogen:            
    donnerstags
    ab 18:00 Uhr

    sonntags ab 11 Uhr

    derzeit kein speziellen Kindertraining möglich

     
  • Senioren
    jeden ersten Dienstag im Monat

Aktuelles

Die ersten Bilder vom Schützenfest 2019 sind in der "Galerie" online !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützengesellschaft Aligse von 1924 e.V.